Ansehen und Lebensstandard

Finanzielle Grundlagen, Beziehungen zu maßgebenden Kreisen und mögliche höhere Ausbildung bestimmen den Lebensstandart und das mögliche allgemeine weltliche Wohlergehen.

Je nach Grad von bevorzugenden Einflüssen wird es ihm möglich einen Stand von angemessen gesellschaftlichem Ansehen und Lebensstandard zu erlangen.

 In Ermangelung von grundlegend weltlichen Vorteilen, wird für jeden betroffenen Mitbürger das Leben viel schwerer. Stehen bei seinem Eintritt (Geburt) in dieses weltliche Dasein noch sich negativ auswirkende Einflüsse aus Elternhaus und Gesellschaft an, kann sich sein Leben nur sehr mühsam in einer sozial und menschlich beziehungsfreundlichen Art entwickeln oder geschweige an eine Selbstverwirklichung denken. Seine Entfaltungschancen sind durch viele gesellschaftliche Zwänge sehr stark eingeschränkt.

Es ist auch schwer zu verstehen, dass in dem vom sogenannten Christentum geprägten, abendländisch, menschlichen Lebensraum, derart  vordergründig materialistisches und eigennütziges Denken und Handeln überwiegen, und echte, edle Moral mit gegenseitiger Hilfsbereitschaft, Treue, Verlässlichkeit, Verbindlichkeit und gegenseitige Verantwortlichkeit oft so kümmerlich oder teilweise gar nicht vorhanden sind.

Wieso soll ein Politiker, ein Manager  oder sonst sehr gut gestellter Mensch in unserer Gesellschaft so viel wertvoller sein? Der wahre Wert eines Menschen würde sich doch erst zu erkennen geben, wenn man mit ihnen auf einer einsamen Insel überleben müsste.

Die meisten von ihnen würden doch nach einer Woche nur überlebt haben, weil man nach einer Woche noch nicht verhungert ist und die meisten von ihnen wären mehr eine Last als eine Hilfe für die Gemeinschaft.

"Achtung" muss man vor ihnen nicht haben, denn sie leben ihre so „grandiosen“ Selbstverwirklichung und ihr Glück nur auf Kosten unsere unerfüllbaren Träume.

 


15.2.10 22:42

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen